23 Apartments für Betreutes Wohnen

Haus am Nordwall baut ehemalige Niebel-Klinik um Korbach – Geplant sind 23 Apartments für Betreutes Wohnen: Für 3,5 Millionen Euro will die städtische Haus am Nordwall gGmbH den Gebäudetrakt der ehemaligen Niebel-Klinik umbauen. Der Baubeginn ist für Ende Mai vorgesehen, voraussichtlich im Juni 2021 sollen die Wohnungen bezugsfertig sein. „Die Planung ist abgeschlossen, jetzt geht es in die Umsetzungsphase“, sagt … Weiterlesen

Chatten mit Oma und Opa

Mit Skype & Co Besuchsverbote erleichtern Das Corona-Virus bestimmt unser Tagesgeschehen – auch in Pflegeeinrichtungen: eingeschränkte Besuchsrechte erschweren den persönlichen Kontakt zwischen Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen. Corona-Krise heißt: Das reale Leben wird digital. Persönliche Kontakte werden zunehmend durch virtuelle Zusammenkünfte ersetzt – von der dienstlichen Videokonferenz bis zum Wohnzimmer-Orchester. Die digitale Welt gestaltet unser soziales Miteinander neu. Warum also nicht auch … Weiterlesen

Frohe Lieder und Sonnenschein

„Balkon-Singen“ mit Bewohnern und Mitarbeitern im Haus am Nordwall Zum Schutz der Senioren in Pflegeeinrichtungen vor dem Coronavirus, gibt es strikte Besuchsverbote. So auch seit drei Wochen im Haus am Nordwall. „In dieser schwierigen Situation sind wir besonders gefordert und so lassen wir uns immer wieder etwas einfallen, um unseren Senioren kleine Freuden im Alltag zu bereiten“, erklärt Einrichtungsleitung Ribana … Weiterlesen

Bildtelefonie mit Angehörigen

Zum Schutze der in unserem Hause wohnenden Senioren gilt  nach wie vor ein striktes Besuchsverbot. Um den Kontakt zwischen unseren Bewohnern und ihren An- und Zugehörigen dennoch zu ermöglichen, bieten wir die Möglichkeit der Bildtelefonie via „Skype“ (Kontakt: info@haus-am-nordwall.de) Sofern Sie diesen Service nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Verwaltung (Tel. 05631 5065-400). Gerne koordinieren wir dann alles … Weiterlesen

„Wir denken an euch!“

Senioren in Pflegeeinrichtungen sind besonders betroffen von den Restriktionen in der Corona-Krise. Zur Risikogruppe zählend, bedürfen sie einer besonderen Fürsorge. Deshalb gelten auch im Haus am Nordwall, Zentrum für Pflege und Betreuung, seit nunmehr zwei Wochen besondere Regelungen: Es entfallen die Zusammenkünfte in größeren Gruppen, wie auch die gemeinsame  Mahlzeiten im Speisesaal oder das gemütliche Nachmitagskaffee in der in der … Weiterlesen

Glück kennt kein Alter – Miteinander der Generationen im Haus am Nordwall

  Junge Menschen und Senioren zusammen zu bringen, voneinander lernen und sich gegenseitig bereichern, aber auch gemeinsam Besonderes erleben – dies möchten wir mit diversen Projekten und Kooperationen fördern, erklärt Einrichtungsleitung Ribana Klabunde, denn „Jung und Alt“ können in vielerlei Hinsicht voneinander profitieren. Eine seit einigen Jahren intensivierte Kooperation besteht mit dem DRK –Freiwilligendienst „Volunta“. Regelmäßig besuchen Jugendliche, die ein … Weiterlesen

CDU Frauen Union besucht Haus am Nordwall

„Glück kennt kein Alter“, mit diesem Leitsatz der Haus am Nordwall gGmbH begrüßte Einrichtungsleiterin Ribana Klabunde die Frauen Union Bad Arolsen-Korbach sowie eine Abordnung der Landfrauen aus Marienhagen im Zentrum für Pflege und Betreuung. Was ist, wenn wir älter werden und Unterstützung brauchen? Sich über das Leben in einer Senioreneinrichtung  zu informieren und Einblick in den Alltag der Senioren und … Weiterlesen