In der Weihnachtsbäckerei

Alle Jahre wieder… duftet es in der Vorweihnachtszeit im ganzen Haus wenn in den Wohnbereichen Plätzchen gebacken werden. Auch heute trafen sich einige Damen zu einem gemütlichen Vormittag. Es wurde eifrig Teig geknetet, ausgerollt und ausgestochen und so waren schnell waren die ersten Bleche mit köstlichen Vanillekipfeln und Spitzbubden fertig. „An diesem Tisch sind schließlich viele Jahrzehnte Backerfahrung vereint“ schmunzelten … Weiterlesen

Kleines Lichterfest am Nordwall

 St. Martinsumzug der Kindertagesstätte Kreisel e.V. zum Haus am Nordwall Schon seit einigen Jahren stehen das Haus am Nordwall und die Tagespflege Haus am Kniep mit der Kindertagesstätte & Familienzentrum Kreisel e.V. in regem Kontakt. Senioren und Kinder erfreuen sich immer wieder gegenseitig mit Briefen, Besuchen, kleinen Überraschungen. So auch am St. Martinstag – und zwar mit einem großen Laternenumzug: … Weiterlesen

Mit der Rikscha in die 50 er Jahre

Glück kennt kein Alter

Petticoat & Toast Hawaii – die 50 er Jahre in Korbach Weißt du noch…? Damals in der Blütezeit ihres Lebens, erinnern sich die Senioren gerne zurück an die 50er Jahre. Immer wieder sind die goldenen Jahre Thema im Haus am Nordwall. Und so beschlossen die Mitarbeiter, „Ihren Bewohnern“ mit dem Besuch der Ausstellung „Petticoat & Toast Hawaii“ im Korbacher Museum … Weiterlesen

Senior liebt Sonnenblumen

Glück im Garten

Korbach – Mit seinem Engagement macht er nicht nur sich selbst eine Freude, sondern auch seinen Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern: Mehrmals am Tag schaut Alexander Erhardt nach den großen Sonnenblumen, die im Garten des Hauses am Nordwall inzwischen in eine Höhe von über 2,50 Meter erreicht haben… Lesen Sie den vollständigen Artikel (Waldeckische Landeszeitung, 08.09.2022 von Marianne Dämmer) hier    

Dankeschön für die Mitarbeiter

Mit dieser wertschätzenden Anerkennung dessen, was die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen (Pflegedienst, Hauswirtschaft, Reinigung, Küche, Haustechnik und Verwaltung) täglich leisten, haben Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung und Qualitätsmanagerin des Haus am Nordwall zum wöchentlichen „Eat & Greet“ eingeladen. Einfach mal kurz abschalten, in Ruhe zusammenkommen, sich austauschen und gemeinsam genießen… Gerne haben die Mitarbeitenden der Pflegeeinrichtung dies wahr genommen und sich … Weiterlesen

Der Eiswagen kommt!

An einem Nachmittag im Juli trafen sich viele Senioren im Foyer des Hauses. Sie warteten auf den „Eiswagen“ – Ihre Vorfreude war zu spüren. Als der bunte Bus dann vor dem Eingang stand und köstliche Eissorten präsentierte, war die Begeisterung groß. Ob im Waffelhörnchen oder Becher rund 250 große Kugeln original italienisches Eis gingen über den Tresen. „Erfrischend und einfach … Weiterlesen

Besuch der Freilichtbühne

Ein besonderes Sommer-Erlebnis war der gemeinsame Besuch des Theaterstücks „Hans im Glück“ am 19. Juli. Wegen des Umbaus der Freilichtbühne fand die Aufführung am Herrschaftlichen Hagen statt – also nur wenige Gehminuten vom Haus am Nordwall  entfernt. Diese Aufführung wurde organisiert vom AfbM (Aktion für behinderte Menschen) e.V. und somit war der Eintritt für die Senioren unseres Hauses kostenfrei. Ausgestattet … Weiterlesen

Wie schön, dich endlich zu sehen…

Nach zwei Jahren Brieffreundschaft treffen sich Schüler/innen der Westwallschule und Senioren im Haus am Nordwall  Seit vielen Jahren stehen die Haus am Nordwall gGmbH und die Westwallschule in enger Kooperation. Vor Beginn der Corona-Pandemie besuchten Kinder der Grundschule das Pflegezentrum regelmäßig – sei es für gemeinsame Spielestunden, kleine Aufführungen mit Gesang und Gedichten oder zum traditionellen Adventssingen. Mehrmals im Jahr … Weiterlesen

Kaufleute des Korbacher Mittwochsmarkts spenden für Haus am Nordwall

Eine Aktion der besonderen Art hatten Aussteller und Geschäftsleute des Korbacher Mittwochsmarktes zum diesjährigen Osterfest organisiert. Fünfzehn Aussteller sowie die ortsansässigen Geschäftsleute haben über 200 bunte Ostereier hergestellt. Farbenprächtig und kreativ gestaltet wurden diese bei Ilselore Jost für den Verkauf gesammelt. Der Erlös sollte dem Haus am Nordwall zugutekommen. Am Verkaufsstand von Isabell und Ilselore Jost fanden die in liebevoller … Weiterlesen

Musikalisch in den Mai

Der Wonnemonat wurde in diesem Jahr mit einem Klavierkonzert begrüßt. Nach der entbehrungsreichen Pandemiezeit mit ihren vielen Einschränkungen war das einstündige Konzert eine große Freude für alle. Der Pianist Hans-Jürgen Steffenhagen nahm die im Haus am Nordwall lebenden Senioren mit auf eine musikalische Zeitreise durch gut neunzig Jahre Musikgeschichte. Sein breites Repertoire traf den Geschmack der Gäste. Die Palette reichte … Weiterlesen