Senior liebt Sonnenblumen

Glück im Garten

Korbach – Mit seinem Engagement macht er nicht nur sich selbst eine Freude, sondern auch seinen Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern: Mehrmals am Tag schaut Alexander Erhardt nach den großen Sonnenblumen, die im Garten des Hauses am Nordwall inzwischen in eine Höhe von über 2,50 Meter erreicht haben… Lesen Sie den vollständigen Artikel (Waldeckische Landeszeitung, 08.09.2022 von Marianne Dämmer) hier    

Dankeschön für die Mitarbeiter

Mit dieser wertschätzenden Anerkennung dessen, was die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen (Pflegedienst, Hauswirtschaft, Reinigung, Küche, Haustechnik und Verwaltung) täglich leisten, haben Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung und Qualitätsmanagerin des Haus am Nordwall zum wöchentlichen „Eat & Greet“ eingeladen. Einfach mal kurz abschalten, in Ruhe zusammenkommen, sich austauschen und gemeinsam genießen… Gerne haben die Mitarbeitenden der Pflegeeinrichtung dies wahr genommen und sich … Weiterlesen

Der Eiswagen kommt!

An einem Nachmittag im Juli trafen sich viele Senioren im Foyer des Hauses. Sie warteten auf den „Eiswagen“ – Ihre Vorfreude war zu spüren. Als der bunte Bus dann vor dem Eingang stand und köstliche Eissorten präsentierte, war die Begeisterung groß. Ob im Waffelhörnchen oder Becher rund 250 große Kugeln original italienisches Eis gingen über den Tresen. „Erfrischend und einfach … Weiterlesen

Besuch der Freilichtbühne

Ein besonderes Sommer-Erlebnis war der gemeinsame Besuch des Theaterstücks „Hans im Glück“ am 19. Juli. Wegen des Umbaus der Freilichtbühne fand die Aufführung am Herrschaftlichen Hagen statt – also nur wenige Gehminuten vom Haus am Nordwall  entfernt. Diese Aufführung wurde organisiert vom AfbM (Aktion für behinderte Menschen) e.V. und somit war der Eintritt für die Senioren unseres Hauses kostenfrei. Ausgestattet … Weiterlesen