Kleines Lichterfest am Nordwall

 St. Martinsumzug der Kindertagesstätte Kreisel e.V. zum Haus am Nordwall

Schon seit einigen Jahren stehen das Haus am Nordwall und die Tagespflege Haus am Kniep mit der Kindertagesstätte & Familienzentrum Kreisel e.V. in regem Kontakt. Senioren und Kinder erfreuen sich immer wieder gegenseitig mit Briefen, Besuchen, kleinen Überraschungen.
So auch am St. Martinstag – und zwar mit einem großen Laternenumzug: 120 Kinder, (Groß-)Eltern und Erzieherinnen trafen sich am Bürgerhaus und zogen mit ihren bunten Laternen zum Haus am Nordwall. Dort wurden sie bereits erwartet – von den Bewohnerinnen, Bewohnern und Mitarbeitern der Pflegeeinrichtung.
Der große Lichterzug ging einmal um das Haus herum. An jeder Seite des Gebäudes wurde Halt gemacht und einige St. Martinslieder gesungen. Sehr zur Freude der Senioren, die den kleinen Besuchern vom Speisesaal, Garten und von den Balkonen begeistert zuwinkten. Claudia Schneider (Qualitäts- und Sozialmanagement Haus am Nordwall) dankte den Kindern und allen Begleitpersonen sehr herzlich für diesen Besuch, der den Senioren so viel Licht und Freude wie auch schöne Erinnerungen geschenkt habe.